Neujahrsgl├╝ck ­čŹÇ

Das Jahr 2021 neigt sich langsam dem Ende und 2022 steht schon vor der T├╝r. Wie w├Ąre es wohl, wenn man am Neujahrstag die erfreuliche Nachricht bekommt, dass man der erste Million├Ąr in Rheinland-Pfalz ist? Unsere f├╝nfte Auflage der Neujahrs-Million k├Ânnte das gro├če "Neujahrsgl├╝ck" erm├Âglichen.
Beste Chance auf 1 Million Euro

Bereits am 2. November 2021 startete die f├╝nfte Auflage der Neujahrs-Million, der Jahresendlotterie von Lotto Rheinland-Pfalz. Wie in den Jahren zuvor gilt auch dieses Mal: Es gibt in Deutschland bislang keine Lotterie mit einer gr├Â├čeren Chance auf den Millionengewinn.

Bereits zum f├╝nften Mal wird es die limitierten 250 000 Lose der Jahresendlotterie auch in diesem Jahr wieder exklusiv nur in den rheinland-pf├Ąlzischen Lotto-Annahmestellen zum Preis von je 10 Euro geben. Und zwar mit derselben hervorragenden Chance auf den Hauptgewinn von 1 Million Euro. ÔÇ×Dar├╝ber hinaus haben wir den im vergangenen Jahr erfolgreich optimierten Gewinnplan beibehalten, in dessen Folge es bei der Lotterie insgesamt zu deutlich mehr Gewinnerlebnissen gekommen istÔÇť, sagt Lotto-Gesch├Ąftsf├╝hrer J├╝rgen H├Ąfner.

Der Gewinnplan

Auf eins der verkauften Lose entf├Ąllt auf jeden Fall der Spitzengewinn von 1 Million Euro. Daneben gibt es bei der Lotterie noch 2 x 100.000 Euro, 100 x 1.000 Euro und 4 000 x 25 Euro. Die theoretische Chance auf den Spitzengewinn von 1 Million Euro liegt je Los bei 1 zu 250 000. Verkaufsstart war am Dienstag, 2. November 2021. Die ersten Neujahrs-Millionen sicherten sich in den vergangenen vier Jahren Gewinner aus Koblenz, Rheinhessen, dem Westerwald und der Eifel. Im zweiten Rang durften sich bei der letzten Neujahrs-Million zwei Gl├╝ckspilze aus dem Rhein-Hunsr├╝ck-Kreis bzw. dem Donnersberg-Kreis jeweils ├╝ber 100.000 Euro freuen.

So funktioniert die ÔÇ×Neujahrs-MillionÔÇť

Das Spielschein der ÔÇ×Neujahrs-MillionÔÇť wird ├╝ber das Terminal der Lotto-Annahmestelle eingelesen. Aus einem Nummernkreis von 000001 bis 250000 wird dann nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt. Diese Nummer wird auf eine Spielquittung aufgedruckt und dem Spielteilnehmer ausgeh├Ąndigt. Diese Spielquittung ist ma├čgeblich f├╝r die Gewinnermittlung. Jede Losnummer wird nur einmal vergeben. Gleiches gilt f├╝r die Teilnahme per Quick-Tipp. Sind alle Losnummern von 000001 bis 250000 im Rennen, ist die Lotterie ausverkauft. Dar├╝ber hinaus werden keine weiteren Losnummern aufgelegt. Der Annahmeschluss f├╝r die ÔÇ×Neujahrs-MillionÔÇť ist sp├Ątestens am 31. Dezember 2021, um 12 Uhr ÔÇô falls die Lotterie nicht vorher schon ausverkauft ist. Die Ziehung der Gewinnzahlen findet wie ├╝blich unter beh├Ârdlicher Aufsicht im offiziellen Ziehungsraum von Lotto Rheinland-Pfalz statt. Die Gewinnzahlen werden am Neujahrstag ab 13 Uhr unter www.lotto-rlp.de und ab dem 3. Januar 2022 in allen Lotto-Annahmestellen bekanntgegeben. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren gestattet.

Perfektes Weihnachtsgeschenk

Die Lose der ÔÇ×Neujahrs-MillionÔÇť eignen sich ├╝brigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk f├╝r deine Liebsten. ­čÄü

Beitrag verpasst?

Hier geht es zum Beitrag "Rot ist die Farbe des Lebens"